Ihr denkt in Plauen "geht nix" und es ist langweilig? Na dann mal Augen auf und durchlesen - auch dieses Jahr haben wir wieder allerhand geplant. Und wir freuen uns natürlich über viele Gäste und auch über helfende Hände. Dabei sein lohnt sich, wir freuen uns auf Euch!


Am Tunnel zu Hause -

 

interkulturelles Ideen-Wohnzimmer“

 

 

 

 

 

Couch, Teppich und Stehlampe? Gerne im Wohnzimmer!

 

Im Rahmen der Interkulturellen Woche machen wir das mal anders und richten für junge (und erwachsene) Menschen ein Wohnzimmer mitten am Plauener „Tunnel“ ein.

 

Dabei sind Eure Ideen gefragt, wie das Plauener Stadtzentrum endlich mal „wohnlich“ wird. Was braucht der Tunnel, damit Ihr dort „zu Hause“ sein könnt? Wie sollen öffentliche Plätze sein, um Leute aus Plauen und „aus aller Welt“ zusammenzubringen?

 

 

 

Begleitet wird die Aktion natürlich von unserem MJA-Mobil „Hilde“, von Essen, Getränken, Dingen gegen Langeweile und natürlich Sitzgelegenheiten zum Abhängen ...

 

... wie bei Euch zu Hause!

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf Euch, auf lebhafte Diskussionen, tolle Ideen und gemütliche Momente!

 

am 29. September, ab 16 Uhr, am Plauener „Tunnel“